FBC_Image_transparent1.gif
BannerFBC.png

Aktuelles

Zwei Siege und drei Niederlagen


Am Sonntag, den 24.09.2017, verbuchten unsere FBCler auswärts zwei Siege und drei Niederlagen.

Unsere 4. Mannschaft trat um 10 Uhr am Sonntagmorgen gegen den TG Hanau III an und gewann mit einem deutlichen 8:0. Nur erste Herrendoppel leistete sich einen zusätzlichen dritten Satz, alle anderen Spiele wurden solide in zwei Sätzen heimgebracht. Unsere vierte Mannschaft befindet sich somit nach zwei Begegnungen auf Platz 1 der Tabelle!

Zeitgleich trat unsere 5. Mannschaft gegen den SG Weilrod in rod an der Weil an. Beide Herrendoppel und das Damendoppel wurden in drei Sätzen gespielt und gewonnen. Im Mixed wurde ebenfalls hart gekämpft, aber der dritte Satz und somit das Spiel ging an die Weilroder Paarung. In den Einzeln konnten sich der Kapitän Christian Alberti im ersten Herreneinzel, Dev Raj Gulia im dritten Herreneinzel sowie Tiina Metsola im Dameneinzel gegen die Weilroder behaupten. Mit einer weiteren Niederlage im zweiten Herreneinzel fuhren die FBCler der fünften Mannschaft mit einem 3:5-Sieg heim. Mit diesem weiteren Sieg befindet sich auch unsere fünfte Mannschaft auf Platz 1 der Tabelle!


Wenig später traf unsere 2. Mannschaft zu ihrem ersten Spieltag der Saison auf einen der stärkeren Teams der Liga, den GW Wiesbaden. Dass der erste Herr der zweiten Mannschaft gefehlt hat, machte sich bemerkbar und so wurde ein stark umkämpftes erstes Herrendoppel in drei Sätzen und ein relativ deutliches erstes Herreneinzel in zwei Sätzen verloren. Im zweiten Herrendoppel konnten sich Max Murakami und Andreas Elbe in zwei Sätzen gegen die Wiesbadener behaupten. Bei den Damen setzten sich starke Wiesbadener Damen in zwei Sätzen durch und auch im Mixed wie im zweiten Herreneinzel war kein zusätzlicher dritter Satz zu holen. Einen spannenden Krimi gönnte sich Andreas Elbe im dirtten Herreneinzel, das er mit 23:21 verlor. Das Dameneinzel wurde kampflos den FBCler überlassen, so dass es insgesamt 6:2 für die Wiesbadener ausging.

HE Andi

HD Seb und Christof


Drittes Herreneinzel 2.MS (links) und erstes Herrendoppel 2.MS (rechts)


Nach zwei siegreichen Begegnungen in der Saison spielte unsere zweite Jugend-Mannschaft gegen starke U19-U15-Spieler des SG Kelkheim/SG Bremthal. Leider konnten sich die FBCler bis auf den soliden Damendoppel-Punkt nicht gegen starke Kelkheimer durchsetzen. Auch drei umkämpfte Drei-Satz-Spiele in den Disziplinen Dameneinzel, Mixed und drittem Herreneinzel wurden nicht für Frankfurt entschieden, so dass die Kelkheimer zu Hause 7:1 gegen die FBCler gewannen.

Zu guter letzt nahm auch unsere 1. Mannschaft die lange Anreise bis nach Kassel auf sich und traf um 14 Uhr auf ein wie erwartet stark aufgestelltes Team des 1.BC Kassel, ein altbekannter Gegner aus vergangenen Saisons. Leider gelang es den FBClern in einigen Spielen dieses Mal nicht, sich gegen die Kasseler durchzusetzen. Ein spannendes Mixed lieferten Liudmila Feith und Sebastian Kraft, welches sie leider im zweiten Satz knapp abgeben mussten. Allerdings konnten sowohl Daniel Mittag im ersten Herreneinzel als auch Bruno Bockenheimer im dritten Herreneinzel zwei sehr starke Siege erzielen.Somit fuhren die Frankfurter letztlich zwar mit einer 2:6 Auswärtsniederlage wieder gen Süden, freuen sich aber schon auf die kommenden Spieltage und darauf, auf diesen Saisonstart aufzubauen.

erste MS


Mixed 1.MS (links) und erstes Herreneinzel 2.MS (rechts)
Unser Verein

Herzlich willkommen beim 1. Frankfurter Badminton Club!

 
Wir sind der Traditions-Badmintonverein in Frankfurt, gegründet 1953. Unser Sportangebot richtet sich an leistungsorientierte Mannschaftsspieler ebenso, wie an Breitensportler und Schüler/Jugendliche. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitspielern.


Neben dem Sport stehen Geselligkeit und Miteinander für uns im Mittelpunkt. So fahren wir bereits seit über 10 Jahren einmal im Jahr zu unserem holländischen Partnerverein SV Meteoor Veendam. Unsere Spielerinnen und Spieler trifft man auf vielen Turnieren, von Ranglisten über Meisterschaften bis hin zu privaten Turnieren - aber auch am "Lager" dem "geheimen" Vereinsheim unseres Clubs.

Jedes Jahr richten wir (bereits seit 1997) unser eigenes internationales Badmintonturnier aus – ein Höhepunkt in jedem Jahr.


Wir freuen uns dass Du auf unsere Seite gefunden hast. Hier informieren wir gern über unser Trainingsangebot, Vereinsleben und unser Turnier. Wenn Du Fragen/Anregungen hast oder zu einem unserer Trainingsabende kommen möchtest, kontaktiere uns einfach hier.


 

23. Frankfurter Badmintonturnier

22.05.2021 - 09:00 Uhr

Pfingsten 2021 folgt die 23. Auflage des Frankfurter Badmintonturniers. Meldet euch rechtzeitig an!

Noch

Joomla BJ Metis template by ByJoomla.com