FBC_Image_transparent1.gif
BannerFBC.png

18

Nov
Auswärts-Spielwochenende

Ein volles Auswärts-Spielprogramm für alle Seniorenmannschaften des 1.FBC am vergangenen Wochenende des 10./11. November 2018!


FelixMannschaften 1 und 2 traten zum Doppelspieltag an. Mannschaft 1 verlor am Samstagabend glatt zu 0:8 gegen starke Darmstädter Spieler, am Sonntagmorgen fuhr sie mit 1:7 aus Dornheim wieder heim. Den Ehrenpunkt holte Bruno Bockenheimer im zweiten Herreneinzel. So befindet sich Mannschaft 1 in der Tabelle auf Platz 6. Das nächste Spiel findet am Samstag, den 24.11.18, statt gegen den 1. BV Maintal.


Mannschaft 2 erspielte am Samstagabend einen erfreulichen Sieg gegen die TURA Niederhöchstadt mit 5:3: Natalia Kashevskaia und Kathrin Lutz sicherten drei Damenpunkte, im Mixed in der starken Kombination Natalia und Axel Bätjer. Ferner holten Omprakash „Omi“ Wakharkar im zweiten Herreneinzel und Felix Hühne im dritten Herreneinzel zwei weitere Punkte zum Sieg. Sonntagnachmittag gegen Ginsheim-Mainspitze verlor sie leider mit 6:2. Die Punkte holte Axel Bätjer im ersten Herrendoppel mit Sebastian Abratis und im gemischten Doppel mit Natalia Kashevskaia. Nach diesen beiden Spielen befindet sich Mannschaft 2 leider auf dem letzten Tabellenplatz und trifft als nächstes auf den Tabellennachbarn BV Friedrichsdorf.


Weiterlesen: Auswärts-Spielwochenende

11

Nov
Bezirkspokal: Erfolg für Mannschaft 4

Nachdem Mannschaften 3 und 4 je ein Freilos in der ersten Runde hatten erspielte sich Mannschaft 4 eine Runde weiter gegen TV Sindlingen II (Endergebnis 8:0). Das Spiel von Mannschaft 3 wurde aufgrund einer Falschaufstellung leider als 0:8 gewertet. 


MX

Paula Westenberger und Jonathan Schmitt (Mannschaft 4)

04

Nov
3 Mal Treppchen auf der Bezirksrangliste U9-U19 in Rodgau

Vergangenes Wochenende, am 03./04. November 2018, fand die 2. Bezirksrangliste U9-U19 2018 in Rodgau mit Beteiligung des 1. FBC statt. Leander van Schaik durfte an diesem Wochenende zwei Mal auf das Siegertreppchen: im Mixed der Altersgruppe U17 gemeinsam mit Caroline Albrecht auf Platz 2 sowie im Herrendoppel der Altersgruppe U17 gemeinsam mit seinem Spielpartner Jan Weber aus Maintal auf Platz 3. Sonja Saul erreichte im Dameneinzel der Altersgruppe U17 ebenfalls Platz 3.

Herzlichen Glückwunsch!


DD

Caroline Albrecht und Leander van Schaik auf Platz 2

28

Okt
Neues Trainingsangebot

Ab dem 01. November 2018 gilt das neue, erweiterte Trainingsangebot für das Senioren- und Nachwuchstraining. Wir freuen uns über zwei neue Trainer, die das Trainerteam ergänzen werden: Lorenz (B-Trainer) und Jonathan (C-Trainer).

Die neuen Trainingszeiten finden sich hier.

28

Okt
Doppelspieltag für die erste und zweite Mannschaft

Am Wochenende des 20.-21.10.2018 standen je zwei Begegnungen für die ersten beiden Mannschaften an.


BrunoFür die erste Mannschaft ging es am Samstagnachmittag nach Dieburg/Großzimmern. Dank der Unterstützung dreier Ersatzherren aus den unteren Mannschaften konnten vier der acht Spiele gewonnen werden: zweites Herrendoppel, erstes Herreneinzel, Damendoppel und Dameneinzel.

Am Sonntagmorgen konnte die erste Mannschaft mit 6:2 in Dortelweil gewinnen - ein Ergebnis, das sich bei Einsatz zweier Ersatzherren sehen lassen kann! Gepunktet haben alle drei Doppel, zwei davon über drei Sätze. Das Mixed wurde souverän in zwei Sätzen gewonnen, wie auch das zweite und dritte Herreneinzel. Einen Drei-Satz-Krimi lieferte Thera Deters im ersten Herreneinzel, das mit 14:21, 21:18, 22:20 an den ersten Herren von Dortelweil ging.



Ersatzspieler JonathanMannschaft 2 fuhr am Samstagnachmittag nach Raunheim, wo sie sich verletzungsbedingt ersatzgeschwächt mit 7:1 gegen souveräne Raunheimer Spieler geschlagen geben musste. Den Ehrenpunkt holten Axel Bätjer und Natalia Kashevskaia in einem stark umämpften Mixed mit 18:21, 22:20, 13:21.

Am Sonntagmorgen schlitterten die Frankfurter in Wiesbaden knapp an einem Unentschieden vorbei: Zwei der drei Damenpunkte sowie das zweite Herreneinzel konnten sich die Frankfurter sichern. Das Dameneinzel  und das erste Herrendoppel gingen beide über drei Sätze, leider im Endergebnis an die Wiesbadener Spieler (DE: 22:20, 21:23 und 21:9; HD1: 12:21, 21:10, 21:16).

Unser Verein

Herzlich willkommen beim 1. Frankfurter Badminton Club!

 
Wir sind der Traditions-Badmintonverein in Frankfurt, gegründet 1953. Unser Sportangebot richtet sich an leistungsorientierte Mannschaftsspieler ebenso, wie an Breitensportler und Schüler/Jugendliche. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitspielern.


Neben dem Sport stehen Geselligkeit und Miteinander für uns im Mittelpunkt. So fahren wir bereits seit über 10 Jahren einmal im Jahr zu unserem holländischen Partnerverein SV Meteoor Veendam. Unsere Spielerinnen und Spieler trifft man auf vielen Turnieren, von Ranglisten über Meisterschaften bis hin zu privaten Turnieren - aber auch am "Lager" dem "geheimen" Vereinsheim unseres Clubs.

Jedes Jahr richten wir (bereits seit 1997) unser eigenes internationales Badmintonturnier aus – ein Höhepunkt in jedem Jahr.


Wir freuen uns dass Du auf unsere Seite gefunden hast. Hier informieren wir gern über unser Trainingsangebot, Vereinsleben und unser Turnier. Wenn Du Fragen/Anregungen hast oder zu einem unserer Trainingsabende kommen möchtest, kontaktiere uns einfach hier.


 

Joomla BJ Metis template by ByJoomla.com